Comic-Collab: Musik

Comic über die unterschiedliche Wahrnehmung der Umgebung durch Musikhören

Irgendwie war das in eine andere Richtung gelaufen, als geplant und ich wollte deswegen eigentlich wieder auf die Teilnahme verzichten. Da ich mich aber in letzter Zeit zwinge, Sachen auch mal zu Ende zu bringen, statt frustriert in der Mitte aufzugeben…kann ichs jetzt auch hochladen, wenn’s schon fertig ist.

Die anderen Kollaborateure:

6 Comments

  1. Jakob 15. April 2014 at 13:09

    Schon witzig wie man von Musik beeinflusst wird^^Coole Animation!

    Reply
    1. Alex 15. April 2014 at 13:37

      Hehe, dankeschön!

      Reply
  2. JARoo 15. April 2014 at 15:55

    Gut dass du's hochgeladen hast. Mir gefällt's 🙂

    Reply
    1. Alex 16. April 2014 at 7:26

      Ach, jetzt bin ich auch froh drum. Deswegen muss ich mich auch mal überwinden, was hochzuladen! 🙂

      Reply
  3. Karo Kafka 15. April 2014 at 18:37

    Das stimmt total. Nicht mal unbedingt nur im Regen, aber ich merke manchmal, dass, wenn plötzlich ein Lied mit einer komplett anderen Stimmung zu spielen beginnt, sich nicht nur meine Laune und Stimmung, sondern sogar mein Gang und Gesichtsausdruck völlig verändern kann. :DDie Animation ist übrigens megaklasse! <3

    Reply
    1. Alex 16. April 2014 at 7:25

      Ich glaube, das kommt daher, dass man sich dann wie im Film/Musikvideo/Videospiel fühlt! Hab mich selbst auch schon dabei erwischt, besonders emo-mäßig aus dem Zugfenster zu starren oder mir vorzustellen, ich säße auf einem Drachen statt im Zug^^°

      Reply

Leave A Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.