Wisst ihr, was großartig ist? Dieser Blogbeitrag wird nach seiner Veröffentlichung die Nummer 100 tragen. Auch das dreijährige Bestehen von Papieraugen stand erst kürzlich im Kalender. Ich könnte zu diesem Anlass jetzt  einen langen, ergreifenden Post schreiben oder einen Kleinwagen verlosen – stattdessen entschied ich mich für die hohe Kunst des GIF-Ausdrucks. Los geht's!


Der Anfang:


via GIPHY

Keine Ahnung, keine Aufrufe, keine Kommentare...wie überhaupt jemals jemand diesen Blog gefunden hat, ist mir ein Rätsel.

Mein Bloggerleben:

Artikel vorbereiten:
Entweder:


via GIPHY

Oder:

via GIPHY

Zeichnen:


via GIPHY

Bilder einscannen müssen:


via GIPHY

Den Fehler im Code suchen, der das Design zerschießt:


via GIPHY

Die Rückkehr nach einer langen Blogpause:


via GIPHY

Benachrichtigung, dass es einen neuen Kommentare gibt:


via GIPHY

Meine Nachricht an alle Leser, Kommentatoren und Blogfreunde:



Eure Meinungen, Tipps und Ermunterungen sind wirklich das Salz in der Blog-Suppe. Mein größter Erfolg: unter jedem der letzten 50 Beiträge steht mindestens ein Kommentar – das freut mich mehr als alles andere. Ihr seid damit auch der Grund, warum ich trotz (gefühlt) großem Blogsterben in letzter Zeit weiterhin mein kleines Plätzchen Internet besetzen will.

Danke! (♡ ὅ ◡ ὅ )ʃ♡

 Wisst ihr noch, wie ihr hier gelandet seid? Ich freue mich auf eure Antworten!